Der Artikel wurde erfolgreich in den Einkaufswagen gelegt
Menge:

Bikinis günstig

Bikinis – der Sommer kann kommen!

Wenn es um Bikinis geht, dann scheiden sich die Geister. Zwar ist sich jede Dame sicher, dass es sich hier um ein Element der Damen Bademode handelt, mit dem sie gewiss alle Blicke auf sich zu ziehen vermag.

Doch leider verfügen nicht alle über die Körpermaße, welche sich für eine derartige Präsentation zu eignen scheinen. Als Orientierung dienen dabei in der Regel einschlägige Modemagazine, welche natürlich vornehmlich spindeldürre Models ablichten.

Hier gilt es also, sich keinesfalls von unrealistischen Idealen und Vorbildern abschrecken zu lassen, sondern sich einmal in dem bunten Sortiment an Bikinis und Damen Badeanzügen umzuschauen, welche es auch Damen mit einigen Pfunden mehr auf der Waage ermöglichen, sich von ihrer schönsten Seite zu zeigen.

Der Bikini als Herzstück der Bademode

Bikinis sind aus der Bademode bzw. Damen Strandkleidung nicht mehr wegzudenken. Dass dies nicht immer so war, wird schnell deutlich, wenn man sich etwas genauer mit den gesellschaftlichen Normen und Werten zu Beginn ihrer Blütezeit befasst.

Schließlich sind die Gemeinsamkeiten mit intimer Wäsche für die Dame, welche nur für die Betrachtung in privatem Kreise bestimmt ist, unübersehbar. Bikinis zeigen viel Haut und gelten daher als ausgesprochen sexy.

Das lässt sich nicht leugnen. Ebenso wenig wie die Tatsache, dass sich aufgrund der sparsamen Verwendung von Stoff unschöne Fettpölsterchen nur schwer verbergen lassen.

Bikinis für jede Figur!

Sind Bikinis von Marc O’Polo und Co. also tatsächlich nur für schlanke Grazien gedacht oder reagieren die Schöpfer von Bademode auf die hohe Nachfrage einer ausgesprochen heterogenen Klientel und schaffen Modelle für jede Figur?

Die gute Nachricht lautet, dass es angesichts des hohen Beliebtheitsgrades von Bikinis nur so von den unterschiedlichsten Kreationen wimmelt, welche die verschiedenen Altersgruppen, Figurtypen und Stilrichtungen berücksichtigen.

Die Kunst besteht allein darin, das auf die ganz persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Exemplar zu finden.

Der passende Bikini für jede Figur

Dies setzt natürlich voraus, dass man seinen Körper besonders gut kennt und nicht versucht, das Unmögliche möglich zu machen und sich beispielsweise mit einer stattlichen Oberweite in ein extrem knappes Bikini-Oberteil von Chiemsee zu zwängen.

Vielmehr gilt es, aus der Not eine Tugend zu machen und seine körperlichen Reize optimal zur Geltung zu bringen. Bei einem großen Busen bedeutet dies, dass man auf Oberteile mit breiten Trägern und stützenden Elementen wie Bügeln zurückgreift.

Ein kleines Bäuchlein lässt sich wiederum optimal mit dem sogenannten Tankini-Oberteil beispielsweise von Brunotti kaschieren, welches auf kunstvolle Weise einen großen Teil der kritischen Stellen abdeckt.

Welcher Bikini für welche Figur?

Der Effekt des kaschierens wird noch gesteigert, wenn man sich für besonders farbenfrohe Designs entscheidet, welche selbst aufmerksame BetrachterInnen erfolgreich von den kleinen ungewünschten Körperrundungen abzulenken wissen.

Wenn es sich bei den Problemstellen um Po und Hüften handelt, haben sich eher dunkle und einfarbige Bikinis, wie es sie beispielsweise von Skiny gibt, bewährt. Auch hier erweist sich ein Tankini als Vorteil. Bei Damen mit kleiner Oberweite gilt genau das Gegenteil.

Denn um diese gebührend in Szene zu setzen, sollte man jedes in der Bademode zur Verfügung stehende Mittel ergreifen. Seien es nun knallige Farben oder wunderschöne Muster und Designs, das vorrangige Ziel besteht darin, aufzufallen.

Beliebte Marken und Bikini- Modelle im Diskurs

Die Auswahl an renommierten Labels, die sich der Kreation reizender Bikinis verschrieben haben, ist fast so groß wie das Angebot an unterschiedlichen Bikinimodellen. Zu den wohl bekanntesten Marken zählen unter anderem so klingende Namen wie Marc O'Polo, Protest, Brunotti und natürlich ganz im Einklang mit dem gegenwärtigen Öko-Trend das Label Naturana.

Die Farbpalette reicht von edlem Taubenblau bis hin zu Neongelb. Legt man Wert auf ein besonders individuelles Outfit, so kann man dieses eigenständig zusammenstellen. Einfarbige Slips lassen sich in der Regel mit allen Arten von Oberteilen und Damen Tops kombinieren.

Riesen Auswahl an Bikinis verschiedener Marken und Formen wie Bandeau, Triangel oder mit Bügel günstig im limango Outlet kaufen



Sei es nun sportlich, modisch, romantisch, schlicht, extravagant oder elegant, der eigenen Fantasie und Geschmacksrichtung sind keine Grenzen gesetzt.

Hoch im Kurs steht nach wie vor die exotische Variante, welche sich aus einem Bikini und einem locker um die Hüften gewickelten Seidentuch von Flip Flop mit tropisch anmutenden Verzierungen zusammensetzt. Für die heiße Strandparty eignen sich unter anderem Bikinis mit eingearbeiteten Glitzerelementen.

Bikinis renommierter Labels zu Spitzenpreisen im Outlet-Shop

Angesichts der großen Auswahl an reizvollen Exemplaren ist es nachvollziehbar, dass viele modebewusste Damen beim Kauf in Bedrängnis geraten und sich nur schwer zwischen den zahlreichen attraktiven Optionen die Damen Strandkleidung betreffend entscheiden können.

In diesem Fall erweist es sich einmal mehr von Vorteil, wenn man seine Einkäufe ausschließlich im Outlet-Shop tätigt. Denn hier finden sich so manche Schnäppchen angesagter Marken, darunter beispielsweise Skiny, Rösch, Schiesser, Marc O'Polo und Brunotti.

Möchte man sich also nicht nur mit einem einzigen Bikini-Outfit für die warmen Sommermonate zufriedengeben, so hat man hier die Gelegenheit, gleich mehrere Bikinis zu supergünstigen Preisen zu ergattern und sich damit ausreichend Variationsmöglichkeiten für unvergessliche Stranderlebnisse zu sichern.

limango hat ein vielseitiges Bikini- Sortiment im Outlet Shop!

Seien es nun das rosa Bikini-Oberteil 'Punky Animal' von Skiny und der dunkelblaue Bikini-Slip von Elemar oder der pinke Tankini von SUSA und das Bikinihöschen 'Barreleye' von Mistral das vielseitige Sortiment im Outlet-Shop lässt kaum mehr Wünsche offen.

Und so finden sich hier auch ganz gewiss hochwertige und zugleich kostengünstige Bademodenkreationen sowohl für schlanke und etwas füllige Damen als auch für jeden nur denkbaren Anlass wie beispielsweise den Besuch einer Wellness-Oase, den Sommerurlaub oder die Beach-Party.

Welcher Bikini- Farbe passt zu Ihnen?

Der Sommer ist nicht mehr weit, jeder freut sich auf Aktivitäten im Freien, besonders am Strand oder im Schwimmbad. Für viele ist aber eine Qual, die passende Bademode für Damen bzw. den richtigen Bikini zu finden.

In Modezeitschriften stellen uns gertenschlanke Models die neusten Trends vor. Für den Sommer 2014 besonders angesagt sind die sogenannten „Nude“-Farben, also Töne von zartem Braun und Beige bis hin zu zarten Rosa-Nuancen.

Ebenfalls knalliges Rot, Pink und Orange dirigieren die Bademode 2014. Besonders Mutige können auch mit schillernden Metallic-Tönen die Blicke auf sich ziehen.

Auf was sollte beim Kauf eines Bikinis geachtet werden?

Das alles sieht natürlich auf den Fotos der Magazine toll aus, trotzdem sollte man sich eher für einen Bikini entscheiden, der einem wirklich steht. Vor allem sollten frustrierte Erlebnisse vor dem Spiegel vermieden werden. Aber das sollte kein Problem sein, wen einige Dinge bedacht werden.

Auf jeden Fall darf man den Bikini nie zu klein kaufen, schließlich sieht niemand, ob auf dem Etikett 34 oder 44 steht, oder? Dagegen können hervor quellende Po-Backen aus einem Bikini-Höschen, das zu klein ist, von jedem gesehen werden. Also keine falsche Eitelkeit! Ein Bikini sollte nie auf die Schnelle gekauft werden, am besten sollte man viel Zeit mitbringen und sich auch nicht von einer ungeduldigen Verkäuferin aus der Ruhe bringen lassen.

Eine gute Freundin ist hier eine bessere Ratgeberin, und vor allem ehrlicher. Es sollte die Option, sich Bikinis vom limango-Outlet zu bestellen, auf jeden fall überlegt werden, denn dort werden sie oft günstiger angeboten.

Entscheiden sie sich für den richtigen Bikini!

Weiterhin gilt: Nicht jeden Trend muss man mitmachen. Grelle und helle Farben sehen nur gut aus, wenn man schon etwas Farbe hat. Wer etwas üppiger gebaut ist, sollte sich lieber für eine dunkle Farbe entscheiden, denn auch hier gilt die allseits bekannte Regel: Schwarz macht schlank.

Außerdem kann man mit schwarzer Bademode nie etwas falsch machen. Besonders angesagt sind diesen Sommer Badeanzüge und Monokinis. Damit schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Das kleine Bäuchlein wird kaschiert und man ist voll im Trend!

Accessoires vervollständigen den perfekten Look am Strand



Ein guter Trick sind gut gewählte Accessoires, mit einem Pareo werden etwas stärker gebaute Hüften verdeckt und es sieht auch noch schick aus. Auch eine schöne Kette oder große Ohrringe lenken von kleinen Schönheitsfehlern ab.

All diesen tolle Artikel findet ihr im limango-Outlet zu günstigen Preisen zu kaufen. Wir sparen nämlich nur an der richtigen Stelle und das ist nämlich der Preis und nicht die Qualität oder gar der Service!
Strandkleidung für Damen
Icepeak Outdoorkleidung
Roadsign Mode
Damen Cargohosen

Bikinis im Outlet günstig kaufen

1 - 180 von 352 Artikel angezeigt
  • 1
  • 2
  • >
Sortieren nach:
Unsere Topseller
1 - 180 von 352 Artikel angezeigt
  • 1
  • 2
  • >
Sortieren nach:


Du befindest Dich hier: • Bikinis Outlet | Bikinis günstig kaufen •
1113012

Neu hier?

Jetzt kostenlos und unverbindlich anmelden und vor allen anderen die echten Schnäppchen sichern!
Deine E-mail:

Bitte informiere mich über aktuelle Angebote per E-Mail. Der Newsletter kann kostenfrei abbestellt werden. Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen der limango GmbH.