Mützen für ihr Baby

(Derzeit 316 Artikel)

Babymützen günstig im limango Outlet kaufen

Babymützen Kauftipps

Babys und Kleinkinder sind viel empfindlicher als wir Erwachsenen. Sie frieren schneller und können sich erkälten. Eine niedliche Babymütze schafft da schnell Abhilfe. Die Kopfbedeckung für die Kleinen ist auch im Sommer als Sommermütze angesagt, nur dass sie dann aus sehr viel leichteren Materialien gewebt ist. Süße Mützen für die Kleinen und Allerkleinsten gibt es im Shop und im Outlet günstig zu kaufen.


Babyface und Kulleraugen

Babys sind niedlich, besonders dann, wenn sie hübsch angezogen im Wagen liegen und uns mit ihren Kulleraugen anstrahlen. Babymützen kann man nie genug haben. Mützchen von den Marken Kleine Könige, Pickapooh, Finkid, Sterntaler oder Mexx, schmeicheln Babys Haut und sind hübsch anzusehen. Bunte Farben und märchenhafte Designs zeichnen die Kopfbedeckungen aus. Meistens sind die Mützen aus Plüsch, Baumwolle oder Baumwollgemischen gefertigt, diese Materialien verträgt Babyhaut am besten. Außerdem sind sie pflegeleicht und komfortabel. Mützen für Kids müssen Alleskönner sein, toll aussehen und alles mitmachen. Besonders süß ist die Schirmmütze von Sterntaler aus Plüsch. Sie hat einen Ohrenschutz und Bindebändchen, eine Variante hiervon nennt sich Lapplandmütze. Die kreativen Designs sind ganz auf Kinder abgestimmt und sehen sehr verspielt aus. Tiermotive, Punkte und Streifen stehen ohnehin hoch im Kurs und die Plüschoptik verleiht den Mützen noch zusätzlich Charme. Für jeden Kindertyp gibt es die passende Mütze.

Auch die Kindermützen von Mexx mit ihren witzigen Motiven sind klasse. Die Älteren können schon Strickmützen tragen. Doch damit ja nichts kratzt, sind sie innen oft mit weichem Fleece ausgekleidet. Die Sachen von Mexx Kids sind qualitativ hochwertig gearbeitet und überstehen Kindergartentage ebenso wie Schlittenfahrten im Freien. Das Label „Kleine Könige“ designt eher für die wirklich Kleinen. Baumwolljersey sorgt hier für eine super Passform, winzige, farbenfrohe Prints peppen die Mützen auf. Mit ihrem Bündchen-Abschlüssen passen sie prima zu allen anderen Kleidungstücken, die Mama und Baby so mögen.


Kombimöglichkeiten für Babymützen und Co

Pink, Weiß, Mint und Vanille sind nach wie vor die Farben für kleine Mädchen. Die verspielten Mützen sehen goldig zu den angesagten Pumphosen aus. Je nachdem, wo die kleine Prinzessin hingebracht werden will, die weiten Hosen sehen mit Shirts und Rüschenblusen hübsch aus. Es gibt natürlich auch coolere Designs in Sachen "Mütze", die dann gut zur Babyjeans oder zu einem Röckchen passen. In den Wintermonaten, beispielsweise mit Anorak oder Schneeanzug, wärmt die Inkamütze mit lustigen Bommeln. Die Ohren sind gut geschützt und die Mützen werden mit Bändern gehalten. Das ist super, denn beim Herumtollen verrutscht das gute Stück gerne oder geht leicht verloren. Eine putzige Schirmmütze kann im Sommer als Sonnenschutz ideal eingesetzt werden, sogar mit UV-Schutz.


Super süße Babymützen und mehr im Limango Outlet Shop günstig kaufen zu kurzen Lieferzeiten.


Babymützen mit Nackenschutz sind in. Sie kleiden vor allen Dingen die Jungen ein und schützen vor zu viel Sonne. Die kleinen Kerle lieben diese Mützen und deswegen gibt es eine reelle Chance, dass die Mützen auch auf dem Kopf bleiben. Sind die Jungs nämlich bereits im Kindergartenalter, dann mögen sie Mützen nicht mehr so gerne, jetzt sind nur noch coole Kopfbedeckungen und lässige Caps angesagt. Jeans, Cordhosen, Bermudas und Shorts, allesamt können mit den Mützen kombiniert werden. Shirts oder Hemden z.B. von Bornino oder Steiff stylen den kleinen Mann mit und ohne Kopfbedeckung.


Wintermützen, Sturm & Schnee

Geht es zum Schlitten fahren oder auf das Eis, dann gibt es bei den Wintermützen auch ein paar Varianten: farbenfrohe Sturmmützen wie z.B. von Maximo decken fast das ganze Gesicht ab. Gerne wird auch eine Fliegermütze gekauft, die innen schön kuschelig mit Teddyfell ausgekleidet ist. Beide, Mädchen und Jungs, mögen diesen kuscheligen Wetterschutz. Sieht doch echt verwegen aus, wenn nur die Augen zu sehen sind, oder? Eine Schlupfmütze bzw. eine Sturmhaube wie z.B. von Döll ist ausschließlich für Outdoor-Aktivitäten gedacht und kann super mit Parkas, Schneehosen oder Schneeoveralls kombiniert werden. Die Vollschutzmützen gibt es in den angesagten Farben. Auch Leuchtfarben sind zu empfehlen, so gehen die Kleinen im Schnee wenigstens nicht ungesehen unter.


Minimützen für unsere Allerkleinsten

Ausgesprochene Babymützen sind aus leichtem Baumwollmaterial, haben oft eine kleine Krempe und UV-Schutz, diese sind optimal als Sommermützen einzusetzen. Bindebändchen sind hier ganz wichtig, weil die Mütze im Schlaf gerne rutscht. Kommt dann gerade ein kühler Windzug, kann das fatale Folgen haben. Für die Allerkleinsten nimmt man am besten Mützchen in Pastellfarben, wie Creme, Hellgelb, Hellrosa, Hellblau oder Hellgrün. Süß sehen auch gepunktete und gestreifte Modelle aus. Für besondere Momente reicht vielleicht sogar ein Stirnband als Schutz vor Wind und Wetter aus. Vor allem Mädels sehen allerliebst mit diesem Kopfschmuck aus. Günstig und in großer Auswahl gibt es Babymützen, Babykleidung und Babyschuhe im Shop und im limango Outlet.