Baby Tragetuch

(Derzeit 40661 Artikel)

Tolle Baby Tragetücher im Outlet SALE zu günstigen Preisen!

Baby Tragetuch | Markeninfo und Kaufberatung
Das Bedürfnis nach Sicherheit und Geborgenheit ist in uns Menschenkindern tief verwurzelt. Im Mutterleib werden Babys rund um die Uhr mit allem versorgt, was sie brauchen: Sauerstoff, Nahrung und Nähe. Mit der Geburt werden sie aus dieser bis dahin unangetasteten Welt herausgerissen und müssen erst einmal lernen, dass die Rund-um-die-Uhr-Versorgung vorbei ist.

Aus diesem Grund brauchen Babys die unmittelbare Nähe der Mutter oder des Vaters. Oft wird die benötigte Zuneigung des Babys dadurch gezeigt, dass es die sog. Anhock-Spreiz-Haltung einnimmt, sprich seine Beine anzieht um zu zeigen, dass es hochgenommen werden möchte.

Ein Tragetuch ist von Geburt an eine komfortable Möglichkeit, seinen Säugling zu tragen. Das Tuch wird so gebunden, dass das Baby ganz nah an Mamas und Papas Brust ist - das wirkt bei vielen beruhigend. Gerade sogenannte Schreibabys finden im Tragetuch zur Ruhe und damit auch die Eltern. Ein weiterer Vorteil ist, dass man beim Tragen beide Hände frei hat. Ganz gleich ob Einkäufe, Haushalt, Spaziergänge oder Kochen für größere Kinder: Mit einem Tragetuch ist das uneingeschränkt möglich und der kleine Tragling kann dabei schlafen oder einfach nur verweilen.

Alles, was Sie für die ersten Jahre ihres Babys suchen, können Sie im limango Outlet finden. Das Babytragetuch ist dabei nur der Anfang, egal ob klassisch oder mit Jacquard-Musterung. Darüber hinaus gibt es auch weitere Tragehilfen und Tragemöglichkeiten (z. B. auch Tragejacken), Kinderwagen, Autokindersitze, Tücher, Wickeltaschen und viele weitere Alltagshelfer für junge Mütter von bekannten Marken wie Storchenwiege, Didymos, Hoppediz (Modell: Ring-Sling), Moby (Modell: Wrap), Kokadi, Babymoov, Manduca, 4moms, Candide, Du Pareil au Même und noch weiteren.

Was macht ein gutes Babytragetuch aus?


Auf dem Markt gibt es viele weitere verschiedene Anbieter für Babytragetücher sowie für eine Babytrage, Tragehilfe und dazugehörige Kinderwagen. Bekannte Hersteller sind beispielsweise Didymos, das Schweizer Unternehmen Dolcino, Girasol und Hoppediz. Die einen sind teurer, die anderen günstig. Es fällt daher manchmal schwer zu entscheiden, welches Tragetuch das richtige für einen ist.

In erster Linie kommt es auf die Qualität an. Die meisten Hersteller produzieren ihre Tragetücher ohne Schadstoffe nach Öko-Tex Standard 100 (weltweiter Standard für schadstoffgeprüfte Stoffe) - das ist grundsätzlich wichtig für alle Materialien, mit denen Ihr kleiner Schatz in Berührung kommt. Das Tuch besteht in der Regel aus 100 % Baumwolle und ist mal mehr, mal weniger elastisch. Zur Elastizität kommt es durch die Webart: Viele Tücher sind aus Baumwollzwirnen quer und längs gewebt. Das sorgt zusätzlich für Stabilität und einen hohen Tragekomfort.

Einige Tragetücher kann man nutzen, bis das Kind drei Jahre alt ist. Sie sind also eine Anschaffung für einen langen Zeitraum. Allein deshalb sollte es in erster Linie auf die Qualität und den Tragekomfort ankommen. Kleiner Tipp am Rande: Wenn Sie vorhaben, Ihr Tuch so lange wie möglich zu verwenden, dann kaufen Sie eines, welches um die vier Meter lang ist. Auch wenn Sie selber zierlich gebaut sind, kommt vielleicht auch der Papa einmal auf den Geschmack. Denken Sie daran, dass Ihr Kind schnell wachsen wird und mehr Raum fordert.

Da gute Tragetücher in der Regel in Deutschland hergestellt, keine Chemikalien verwendet werden und häufig Baumwolle aus biologischem Anbau verarbeitet wird, sind sie recht teuer. Eine günstige Alternative ist der Kauf von B-Ware oder im Outlet. Dort erhält man die gleiche Qualität, greift aber nicht so tief in die Tasche.

Wie binde ich das Babytragetuch korrekt?
Wenn Sie Ihr Tragetuch gekauft und zuhause vor sich liegen haben, dann werden Ihnen viele Fragen durch den Kopf gehen. Ist mein Baby wirklich sicher? Wie bändige ich die Stoffbahn und welche Techniken gibt es? In der Lieferung ist in der Regel eine Bindeanleitung für die korrekte Bindeweise enthalten oder ein Link, dem Sie folgen können, um die Techniken online einzusehen. Von Geburt an sollte das Baby vor dem Bauch hockend, mit dem Gesicht zur Brust der Mutter oder des Vaters in der sogenannten Känguru-Position getragen werden.

Schon im Alter von drei Monaten dürfen die Beine gespreizt aus dem Tuch herausschauen, während das Kind vor dem Bauch oder auf dem Rücken bzw. seitlich auf der Hüfte hockt. Mit sechs Monaten haben Babys schon einen so stabilen Sitz, dass sie mit dem Gesicht in Bewegungsrichtung vor den Bauch geschnallt werden können. Je kräftiger, aufmerksamer und größer das Kind, desto weniger Stoff wird den Oberkörper bedecken. Das passiert ganz automatisch. Achten Sie darauf, dass Sie ein gutes Gefühl beim Tragen haben und Ihr kleiner Tragling sicher sitzt.

Sicherlich kann auch Ihre Hebamme Ihnen unterschiedliche Techniken zeigen und Sie beim Tragen beraten. Lassen Sie sich das Binden ausführlich zeigen. Zunächst sieht es komplizierter aus als es wirklich ist. Haben Sie das Knoten und Binden erst einmal heraus, machen Sie das im Alltag bald in Sekundenschnelle!

Wie kleide ich mein Kind, wenn es im Babytragetuch getragen wird?
Eine weitere Frage, die Sie beschäftigen könnte, ist die Babykleidung Ihres Kindes. Es ist logisch, dass Ihr Kind durch die Körperwärme nicht so schnell friert. Im Sommer sollte es mit leichtem Baumwollstoff angezogen sein. Achten Sie darauf, dass sich Ihre nackte Haut nicht zu lange mit der nackten Haut des Babys berührt oder gar reibt.

Durch die Schweißbildung kann es zu unangenehmen Hautausschlägen kommen. In der kälteren Jahreszeit müssen Sie Ihr Kind draußen auch mit Babyjacke, Schal und Babymütze bekleiden. Ein Tragetuch ist kein ausreichender Schutz vor Kälte. Beobachten Sie die Temperatur im Nacken Ihres Babys und probieren Sie verschiedene Varianten (vielleicht nach dem Zwiebelprinzip) aus.

Jetzt im limango Outlet SALE Babytragetücher und vieles mehr für ihr Baby sichern!
Sie haben sich für ein Tragetuch entschieden? Dann kann man Sie nur beglückwünschen. Es wird Ihnen und Ihrem Kind eine große Freude bereiten, während Ihre Beziehung wächst und gedeiht. Schlagen Sie im limango Outlet zu bei sehr günstigen Preisen aller bekannter Marken wie Storchenwiege, Didymos, Kokadi, Babymoov, Hoppediz und vielen mehr. Es gibt alles, was Sie für das Tragen ihres Babys bzw. Kindes benötigen.

Angefangen beim klassischen Babytragetuch über eine Babytrage oder Wickeltasche bis hin zu einer Tragehilfe, Babywippe, Babymöbel für das Babyzimmer und einem Kinderwagen. Die Tragetücher sind dabei leicht mit einem Knoten zu binden, bestehen aus einem bequemen Stoff, meist Baumwolle, und schaffen es, dass ihr Kind an der Schulter getragen werden kann und dabei seine Hände an ihre Brust schmiegen kann.

Das Babytragetuch kommt immer mit einer Trageanleitung daher und dient schnell als Alltagshelfer, nicht nur, um die Tragemöglichkeiten des Babys zu erweitern. Auch einen Beistelltisch oder Lauflernwagen finden Sie als Ergänzung im limango Outlet Shop.