Handschuhe

(Derzeit 6191 Artikel)

Handschuhe günstig im limango Outlet kaufen

Handschuhe günstig im limango Outlet kaufen - Was muss ich wissen?


Handschuhe für Damen, Herren und Kinder gibt es in vielen verschiedenen Varianten und für unterschiedliche Sportarten und Tätigkeiten: Fäustlinge, Fingerhandschuhe, Skihandschuhe, Fahrradhandschuhe, Lederhandschuhe, Fleecehandschuhe, Kletterhandschuhe, Wollhandschuhe, Strickhandschuhe, Reithandschuhe, Langlaufhandschuhe, Laufhandschuhe, Fausthandschuhe oder Snowboardhandschuhe – Ihre Bedeutung ist nicht zu leugnen! Doch im Winter sind sie besonders wichtig und als wärmende Accessoires nicht zu vergessen, da sie vor Kälte schützen. Sicher sind sie nicht immer die schönsten Kleidungsstücke im Allgemeinen. Doch ohne ein gutes Paar Handschuhe sind die Hände unter bestimmten Umständen nahezu nutzlos. Deswegen bietet unser limango Outlet besonders günstige Angebote von Fingerhandschuh & Co.!

Damit man die Hände so effektiv wie möglich nutzen kann, und vor allem damit sie immer angenehm warm gehalten werden, gibt es eine Reihe von Dingen, die beim Handschuhkauf im limango Outlet zu beachten sind.


Warum brauche ich Winterhandschuhe?

Für die meisten Menschen werden ein Paar günstige Wollhandschuhe ausreichen, welche man leicht im limango Outlet für Damen, Herren und Kinder finden kann. Doch wenn man viel Zeit im Freien verbringt, oft mit den Händen arbeitet oder vielleicht auch einfach nur das unangenehme Gefühl kalter Hände vermeiden möchte, dann sollte es ein robustes Paar Handschuhe sein. Ob Fäustlinge, Fingerhandschuhe, Fleecehandschuhe, Strickhandschuhe oder Wollhandschuhe – Marken wie Roeckl, Hestra, Jack Wolfskin, Reusch, Marmot, Icebreaker, Ugg, Vaude u.v.m. haben es zur Aufgabe gemacht, kalte Hände zu wärmen!

Ein wichtiger Einflussfaktor bei der Wahl der angemessenen Handschuhe ist die Umgebung, in der sie verwendet werden. Die Kälte ist ein Element, doch hierbei geht es mehr um Fragen wie: Sind sie für das Autofahren geeignet? Für die Arbeit? Wie steht es um die Wasserresistenz? Muss ein Handy benutzt werden, während man die Handschuhe trägt? Die Klärung dieser und weiterer Fragen im Vorfeld des Handschuhkaufs wird helfen, die Vielzahl der möglichen Handschuhmodelle im limango Outlet einzuschränken.


Arten von Winterhandschuhen

Da Handschuhe ein grundlegendes Accessoire für eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten sind, gibt es eine entsprechend große Auswahl; einige sind für extreme Aktivitäten wie Bergsteigen und Klettern geeignet, während andere zum Skifahren sind. Grundsätzlich gibt es vier Arten von Handschuhen: Fleecehandschuhe, gefütterte Handschuhe, Soft Shell Modelle sowie isolierte Handschuhe.

Fleece-Handschuhe

Diese Modelle bieten dichte synthetische Fasern und ermöglichen eine hohe Wärme. Der Wärmegrad entspricht dabei dem Gewicht des Handschuhs. Weil die Dicke des Handschuhs einen Unterschied in der Handkoordination und Fingerfertigkeit ausmacht - mehr Fleece bedeutet wärmere Hände, aber meistens weniger Bewegungsfreiheit - ist es entscheidend, die richtige Materialdichte für den Typ von Aktivität zu wählen, für die der Handschuh verwendet wird. Sehr dicke Fleece-Handschuhe sind zum Beispiel nicht ideal für extrem windige Bedingungen, zudem sind sie auch nicht sehr wasserdicht.

Gefütterte Handschuhe

Diese Handschuhe sind dünner und enger in der Passform als Fleece-Modelle. Sie eignen sich damit sowohl für moderate wie auch anspruchsvolle Aktivitäten, da sie den Fingern mehr Bewegungsfreiheit ermöglichen und zumeist wind- und wasserdicht sind. Da diese Handschuhe dünn und enganliegend sind, ist es möglich, ein weiteres Paar Handschuhe darüber zu tragen und so eine doppelte Isolierung zu erreichen.

Soft Shell Handschuhe

Die Vorteile dieser Modelle sind ihr geringes Gewicht sowie die hohe Widerstandsfähigkeit gegen Wind, Wasser und Schnee. Sie sind ideal geeignet für sehr kalte klimatische Bedingungen. Durch ihre Flexibilität stellen sie sehr gute Allzweckhandschuhe dar.

Isolierte Handschuhe

Diese Handschuhe sind mehrschichtig. Zwischen den Schichten liegen synthetische Fasern, welche dabei helfen, die Wärme im Innern einzuschließen. Die äußerste Schicht dieser Handschuhe ist - je nach Design - meist wasserdicht oder stark wasserabweisend. Trotz dieser Eigenschaften sind diese Handschuhe in der Regel atmungsaktiv, um Feuchtigkeit herauslassen zu können und die Hände trocken zu halten. Isolierte Handschuhe sind bei feuchtem Wetter sehr beliebt.


Zusatzfunktionen

Fingerlose Handschuhe

Fingerlose Handschuhe spenden keine große Menge an Wärme. Allerdings bieten Sie den großen Vorteil der Bewegungsfreiheit und Benutzerfreundlichkeit. Dies ist zum Teil auf die meist gut gepolsterte Handflächenunterstützung zurückzuführen. Die Handschuhe ermöglichen die Ausführung der meisten alltäglichen Aufgaben, ohne sie entfernen zu müssen.

Touchscreen Kompatibilität

Touch-Screen-Handschuhe können mit der Mehrheit der Touchscreens auf elektronischen und mobilen Geräten verwendet werden. Die Handschuhe können beim Zugriff auf Musik-Player, Handys, Tablets und sogar Touchscreen-Laptops getragen werden. Trotz dieser zusätzlichen Funktionalität verlieren sie dabei natürlich keine ihrer anderen Fähigkeiten wie Wärmeerhalt oder Schutz vor Feuchtigkeit.


Die besten Handschuhe für Winteraktivitäten

In der Mitte des Winters benötigt man Handschuhe, welche die Hände warm halten sollen und dazu funktional sein müssen. Um die Hände auch unter den kältesten Bedingungen warm zu halten, bedarf es Handschuhen mit mehreren Schichten. Normalerweise sind dies eine äußere Schicht, eine isolierende Schicht und eine innere Fütterungsschicht.

Die äußere Schicht

Die äußere Schale sollte wasserdicht oder zumindest wasserfest sein. Dabei kommen meist Materialien wie Goretex, Nylon oder eine Mischung aus Polyester unter anderen Materialien zum Einsatz. Auch Leder ist sehr beliebt!

Die isolierende Schicht

Die mittlere Schicht sollte eine isolierende Schicht sein. Die richtige Kombination von Isolier- oder Dämmstoffen kann aufgrund der riesigen Auswahl eine schwierige Entscheidung sein. Wird eine eher natürliche Isolierung bevorzugt, dann ist Wolle eine beliebte Lösung. Die möglichen Nachteile hierbei sind mögliche Hautirritationen, der Geruch (wenn die Wolle nass wird, überträgt sich der unangenehme Geruch oft auf die Hände), sowie ein unzureichender Schutz gegen Kälte und Wind.

Bevorzugt man dagegen künstliche und synthetische Materialien, steigt auch der Anschaffungspreis der Handschuhe. Dafür bieten diese Modelle oft auch eine bessere Qualität. Meist ist die Isolierung in den Handschuh eingenäht, um zu verhindern, dass die isolierende Schicht sich bewegt. So werden die Hände effektiver warm gehalten, weil weniger warme Luft entweichen kann.

Die innere Schicht

Die Innenverkleidung ist die letzte und innerste Schicht eines adäquat isolierten Handschuhs. Die innere Schicht sollte Feuchtigkeit aufnehmen können, um die Hände des Trägers auch während des Arbeitens warm und trocken zu halten. Eine jüngste Entwicklung in der Winterhandschuhtechnologie ist der Einsatz von beheizbaren Handschuhen. Diese Modelle können bis zu fünf Jahre haltbar sein.


Die richtige Handschuhgröße

Bei der Auswahl des perfekten Paars Winterhandschuhe ist die richtige Passform entscheidend. Handschuhe haben grundsätzlich vier Größen: klein, mittel, groß und extra groß. Dies macht den Einkauf naturgemäß etwas schwierig, denn wie alle anderen Hersteller von Bekleidung verwenden auch die Handschuhproduzenten alle leicht andere Messwerte. So kommt es, dass man Handschuhe einer Marke in der Größe medium kaufen muss, während man bei einer anderen Marke auch in die Größe Klein passt.

Die Handschuhe sollten groß genug sein, um eine ausreichende Bewegungsfreiheit des Daumens und aller Finger zu ermöglichen, aber dennoch eng genug sein, um eine korrekte Handkoordination zu ermöglichen und um die kalte Luft zu blockieren.
Viele Handschuhe sind mit einer integrierten Naht oder einer Art von Dichtung am Handgelenk ausgestattet. Dies kann von einem einfachen elastischen Band bis zu einer Manschette reichen.


Fazit

Niemand mag eiskalte Hände. Vor allem, wenn es gerade frisch geschneit hat und man mit Freunden, Familie oder den Kindern unterwegs ist, will man die schöne Zeit nicht zwangsläufig abkürzen, weil die Hände kurz vor dem Abfrieren sind.

Ob zum Schlittenfahren, beim Bau eines Iglus, bei Schneeballschlachten oder beim Freischaufeln der Zufahrt - all diese Aktivitäten lassen sich mit angenehm warmen Händen viel leichter erledigen. Alles was es dazu braucht ist ein wenig Motivation - und ein gutes Paar Handschuhe aus dem limango Outlet. Und weil wir so günstig sind, können Sie sich ruhig zwei Paar gönnen! Übrigens: passende Schals, Tücher & Mützen von Roeckl, Noosa, Hestra, Jack Wolfskin, Desigual, Codello, Schöffel, Reusch, Marmot, Vaude und Billabong können Sie auch bei uns dauerhaft im Sale finden. Viel Spaß beim Shoppen ;-)