Leggings

(Derzeit 533 Artikel)

Leggings günstig im limango Outlet kaufen

Leggings Outlet Shop

Wer hätte gedacht, dass die Leggings jemals Wiederauferstehung feiern würde? Viele Trägerinnen, die sich kürzlich Fotos aus der ersten Lebensperiode dieser eng geschnittenen Damenhosen angeschaut haben, hat es innerlich geschaudert. Trotzdem muss man erkennen: So richtig weg waren die Leggings gar nicht. Sie nannten sich nur „Tight“ und bestanden als Laufhose aus synthetischen Materialien. Mit sportlich gestählter Figur sieht man darin so gut aus, dass viele Laufmuffel mit dem Joggen oder Powerwalken angefangen haben, nur um eine Lauftight von Nike kaufen zu können. So lag das Mode-Revival der Leggings eigentlich nahe.


Bunt, bunter, noch bunter

Da sind sie also wieder, die hautengen Baumwoll- oder Stretchhosen von S.Oliver, Lavana oder Herrlicher aus den Achtzigern. Sie erleben ihr modisches Revival sogar mit einem Knalleffekt. Zum einen kommen sie jetzt in allen Farben des Regenbogens daher und beleben die aktuelle Mode durch die Möglichkeit bunter Akzente. Zum anderen erlauben sich die Leggings heute, durch anders geartete Einsätze mal punkig, mal edel auszusehen. Ziernähte, seitlich eingewebte Gittermuster, Lederoptik, Alloverdruck, Schottenkaro, Silberoptik wie von Oxxo, Kroko-Strukturen oder Leopardenmuster. Neben Leggings aus Samt finden sich Denim-Leggings, Strickleggings, Ethno-Stil Leggings oder solche, die wie eine goldene Folie aussehen. Bunte Bonbon-Prints oder seitliche Batikeinsätze sind zu finden. Das ist mehr als ein Revival: Das ist die modische Neuerfindung der Leggings mit formaler Anlehnung an einen schon fast vergessenen Vorgänger. Es scheint, dass diese eng anliegenden Beinlinge beispielsweise von Naturana erst jetzt so richtig auftrumpfen. Verschiedene Instanzen könnten davon profitieren, dass alle Menschen Leggings haben wollen: Die Diätindustrie, die Fitness-Studios und jedes Outlet, der die angesagten Leggings besonders günstig im Sortiment hat.

Schlanke Beine und ein knackiger Hinterbau sind ein Muss, wenn man Leggings tragen möchte. Die Models auf den Pariser Laufstegen machen es vor. Mit Wetlook-Leggings und einer Tunika mit breitem Gürtel sah das Model Lisa Cant fabelhaft aus. Die hautengen Beinlinge sind etwas für Kinder, Jugendliche und junge Frauen, wie es sie in unserem Shop als auch bei H&M, C&A, NewYorker oder Calzedonia in verschiedenen Größen zu kaufen gibt. Vor allem in Sachen Auswahl an Kinderleggings hat jedoch das limango Outlet die Nase vorn. Hier können bunte Leggings für Kinder aus hochwertiger Baumwolle gefunden werden - natürlich von tollen Marken und superkleinen Preisen! Marken wie Boysens, Adidas, Bench, Esprit, Sheego, Selected, Lavana u.v.m. warten darauf entdeckt zu werden.

Natürlich dürfen auch Ältere mit sportlicher Figur sie tragen. Last not least: Wer sich geschickt zu kleiden weiß, darf auch einige Pfunde zu viel aufweisen, um die bequemen Tights anzuziehen. Oben herum muss es dann aber weiter geschnitten sein. In unserem Shop finden sich passende Tunikas für Damen, die eine Leggings erst richtig zur Geltung kommen lassen. Man sollte bei suboptimaler Figur nicht unbedingt schwarze Leggings in Spitze zu einem superkurzen Top als Outfit wählen. Stilpäpste zucken ohnehin zusammen, wenn die Rede auf Leggings kommt. Aus ihrer Sicht versteht es die Mehrheit der Träger nicht, die engen Stretchbeinlinge stilvoll zu kombinieren. Man trägt munter einen der peppigen Damenröcke und andersfarbige oder durchsichtige Leggings, karierte Damenshorts und einfarbige Leggings, einfarbiges Minikleid und bunte Leggings sowie Workout-Body und Leggings im selben Farbton. Sogar Herren wurden bereits in der engen Revival-Hose gesichtet. Das wirft modische Fragen auf.


Ein Revival mit Folgen

In der Süddeutschen äußerte sich ein "Fashionspießer" bereits 2012 mit kritischen Worten zum Thema Leggings. Der neue Trend zu strumpfartigen Röhren hat zwar Hollywood erfasst, aber was Lady Gaga oder Kim Kardashian steht, muss noch lange nicht jedem anderen stehen, so der Tenor. Davon sollte man sich allerdings nicht anstecken lassen. Denn Leggings sind die neue Alternative zu Stümpfen und Strumpfhosen für Damen und gelten im Gegensatz zu Damenjeans oder Damen Caprihosen als modische Accessoires. Etwas dickere Leggings ersetzen heute bei jungen Frauen sogar Jeans und Hosen. Wer dennoch nicht auf Jeans, Hose UND Bequemlichkeit der Leggings verzichten mag, der kann sich eine Kombination aus Beidem kaufen: eine Jeggings oder Treggings. Die Jeggings und Treggings sind neben der Leggings ebenfalls total beliebt, weil sie wie Jeans oder Hosen aussehen, aber den Komfort einer Leggings mitnehmen.

Man muss kein Top-Modell sein, um Leggings zu lieben. Einer der simpelsten Gründe, um in unserem limango Outlet eine Leggings kaufen zu wollen, ist dieser: Trägt man ein am Bauch eng anliegendes Oberteil, dessen Look durch eine wulstige Jeansnaht samt Knopf ruiniert wird, ist die eng anliegende Leggings angesagt. Modische Bedenken gibt es bei einer guten Figur keine, insbesondere wenn man die Leggings mit längeren, unten weiter geschnittenen Oberteilen kombiniert.


Leggings der neusten Mode günstig im limango Outlet kaufen!



Mittellange Shirt Kleider, peppige Longshirts, Röcke, Damenkleider oder Tunikas mit Damengürtel sind modisch top. Um einen peinlichen Moment zu vermeiden, sollte man sich nicht bücken müssen, wenn man eine hautenge Stretchhose anhat. Die dann möglichen Einblicke sind nicht dazu angetan, zu erfreuen. Außerdem ist stark ausgeprägte Orangenhaut eine mögliche Kontraindikation. Dass man diese Trendhose günstig im limango Outlet kaufen kann, garantiert noch lange nicht, dass man damit auch gute Figur macht. Figurproblemen kann man allerdings abhelfen. Wenn die Leggings Mode dazu inspiriert, öfter ins Fitness-Studio zu gehen, ist dies ein günstiger Nebeneffekt. Festzustellen ist, dass Kinder in den bunten Leggings von Bondi oder Ginkana niedlich aussehen. Männer-Leggings nennt man „Meggins“. Bei Givenchy hat man diesem Modetrend bereits Referenz erwiesen. Selbst John Galliano schickte schon Männermodels in Meggins auf den Laufsteg.

Als Minimum muss der modebewusste Mann eine Shorts über der Meggins tragen. Röcke wurden zwar auf dem Laufsteg gesichtet, dürften sich aber in unserem Alltag kaum an dem männlichen Geschlecht finden. Herren sollten bei Leggings einige "Do's and Taboos" beachten. Weite Herrenshorts und eine kontrastfarbige Leggings ohne Muster in schwarz sehen gut aus. Der Schottenrock steht auch Männern gut, wie wir wissen. Er lässt sich ebenfalls gut mit Meggins kombinieren. Wichtig ist, dass man schlanke und muskulöse Beine hat. Mit Bodybuilder-Hammerwaden oder dünnem Spargel Unterkörper sollten die männlichen Geschlechter das modische Wagnis unterlassen. Auch wenn die Leggings im limango Outlet erfreulich günstig zu haben ist, ist nicht jede Figur dafür geschaffen. Man muss nicht alles mitmachen, nur weil es geht. Stilbewusstsein kann auch bewussten Verzicht bedeuten.