Lemmi Kindermode

(Derzeit 11 Artikel)

Lemmi Kindermode günstig online kaufen

Lemmi Kindermoden günstig online kaufen


Lemmi deckt die Konfektionsgrößen 80 bis 176 ab und bietet damit einer breiten Käuferschicht Zugang zu qualitativ hochwertigen und dennoch günstigen Produkten. Dabei fokussiert das Unternehmen nach wie vor Kinderhosen, die es für Mädchen in 3, für Jungen in 4 unterschiedlichen Hosenformen, von schmaler bis weiter Schnittführung, anbietet.
Darüber hinaus führt Lemmi Funktionsbekleidung im Sortiment, deren unterschiedliche Materialzusammensetzungen sowohl hausintern mit LemmiTex als auch firmenübergreifend mit Softshell kategorisiert sind und atmungsaktive, wasser- und winddichte Stoffe kennzeichnen. Mit dem weiteren Symbol UPF 50+ wird ein hoher Lichtschutzfaktor belegt.

Lemmi-toller Style für jedes Kind
Ein besonders cooles Erscheinungsbild durchzieht die Kollektionen jeder Altersgruppe. Während die Bekleidung für kleinere Kinder farbenfroh und kindgerecht bequem verarbeitet ist, bestechen Kleidungsstücke, wie etwa Outdoor Jacken, mit extravaganten Mustern in Modefarben, so zum Beispiel Grün und Orange. Ein besonderes Highlight des Labels ist die klassische Linie, mit der Lemmi auch ansprechende Kindermode für festliche Anlässe kreiert, ohne die Kinder dabei im wahrsten Sinne des Wortes alt aussehen zu lassen.

Die Geschichte des Unternehmens
Das Unternehmen legt passend zu seinem Anspruch an Qualität Wert auf den Vertrieb seiner Mode durch Fachgeschäfte. Nur ausgewählte Online Shops vertreiben Lemmi-Produkte. Besonders im limango Outlet sind die tollen Kleidungsstücke des Kindermodeherstellers günstig zu kaufen. Aber ganz egal, ob Outlet oder Shop, Produkte von Lemmi sind in jedem Fall ihren Preis wert!

Die 1986 in Lemmi fashion Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG umbenannte Einzelfirma Lehmann Kinderhosen wurde schon 1959 durch die Eheleute Gerhard und Gudrun Lehmann gegründet. Das Unternehmen profitierte insbesondere im Gründungszeitpunkt vom wirtschaftlichen Aufschwung der Nachkriegszeit und so wuchs die Kasseler Textilfirma stetig an. 1983 wurde das Sortiment um Jacken, Shirts, Röcke, Kleider und Hemden erweitert.

Lehmann Kinderhosen exportiert zu dieser Zeit bereits in Staaten der Europäischen Union, den Nahen Osten, nach Hongkong sowie in die USA und nach Kanada. Mit einem Stamm von 1.500 inländischen und 2.000 ausländischen Kunden gilt Lehmann Kinderhosen als feste Größe auf dem Markt der Bekleidungsindustrie. In den Folgejahren expandiert das Unternehmen weiter, weil die zu dieser Zeit verantwortlich Handelnden die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit treffen. Mit neuen Produktionsanlagen, neuen Kollektionen und dem rechtzeitigen Reagieren auf Marktveränderungen beweist Lehmann Kinderhosen wirtschaftliche Kompetenz auf höchstem Niveau.

Der Erfolg gibt Lemmi, wie das Unternehmen fortan heißt, recht. Zwischen 1992 und 2004 gewinnt Lemmi weitere 10 Exportländer hinzu. So unter anderem China, Malaysia, Australien, Russland und Tschechien. Heute werden die Geschicke des Unternehmens durch die auch als Gesellschafterin fungierende Gerda Lehmann, Tochter des Gründerehepaares, sowie Volker Blattner und Götz Pfeifferling geleitet.