limango verwendet Cookies, um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tagesdecken

(Derzeit 405 Artikel)

Tagesdecken günstig kaufen

Tagesdecke | Markeninfo und Kaufberatung
Tagesdecken dienen vornehmlich dekorativen Zwecken, weil sie das gemachte Bett bedecken. Zugleich haben sie aber auch eine Schutzfunktion und werden oft auch als Plaid bezeichnet. Sie verhindern beispielsweise das Einstauben der Bettdecke. Eine gute Tagesdecke lenkt den Blick von den persönlichen Schlafgewohnheiten auf ein hübsches Dekor oder die Ordnung im Raum.

Ein gemachtes Bett mit Tagesdecke wirkt automatisch ruhiger und ordentlicher. Schlafzimmer werden heute nicht mehr nur zum Schlafen benutzt, sondern sind flexibel genutzte Lebensräume. Die Tagesdecke dient hier als toller Bettüberwurf für die Bettwäsche bzw. Bettdecken. Dabei stechen Marken wie PiP Studio, Sleeptime und Room Seven heraus.

Aus welchen Materialien bestehen gute Tagesdecken?
Die Materialfrage kann heutzutage vielseitig beantwortet werden. Eine Tagedecke kann aus reiner Baumwolle, aus Schurwolle oder verschiedenen bedruckten Stoffen bestehen. Im letzten Falle kann es sich beispielsweise um eine Häkeldecke oder einen Quilt handeln. Merinowoll-Plaids und Edelhaardecken sind teurer und daher im Haushalt seltener zu finden. Hier ist die Gefahr eines Mottenbefalls größer. Mikrofaserdecken sind besonders pflegeleicht, ebenso Fleecedecken. Motten haben hier keine Chance.

Passt man die Kissenfarben farblich an, entsteht ein harmonisches Ganzes. Um etwas mehr Abwechslung im heimischen Umfeld zu schaffen und auch hygienisch immer gut aufgestellt zu sein, könnten Sie zwei verschiedenfarbige Tagesdecken-Sets günstig im Outlet erwerben. So kann eine Decke gewaschen werden, während die andere aufgezogen wird.

Auf welche Dinge ist beim Kauf von Tagesdecken zu achten?


Neben dem Material und dessen Schadstofffreiheit sind auch Themen wie Farbechtheit, Pflegeigenschaften und Größe wichtige Kaufkriterien. Eine Tagesdecke sollte bei 40 Grad waschbar sein. Ob sie auch in den Wäschetrockner gelegt werden kann, besagt das Herstellerfähnchen. Auch die Farbstellung der modernen Bettüberwürfe ist wichtig, denn sie beeinflusst die Atmosphäre im Raum. Meistens wird die Farbe der Tagesdecke mit der Farbe der Tapete abgestimmt. Alternativ bildet sie eine Kontrastfarbe dazu.

Die Verbraucher haben die Wahl zwischen pastellfarben-romantischen, einfarbigen oder gemusterten Tagesdecken. Diese können sie oft günstig kaufen, zum Beispiel im Ausverkauf oder Outlet. Das Schöne daran ist, dass man in diesem Fall auf hochwertige Markenprodukte zurückgreifen kann. Bei diesen hat man die Gewähr langer Haltbarkeit.

Beim Waschen sollte sich eine hochwertige Tagesdecke nicht verziehen. Sie sollte außerdem nicht ausbleichen oder fusseln. Bei Fleecedecken sollte kein Pilling vorkommen. Gerade bekannte Marken wie Sleeptime, Room Seven, bpc, Hagemann, Westfalia, Bassetti, PiP und Dohle & Menk versprechen beste Qualität für den perfekten Bettüberwurf für ihre Bettdecken und ihre Bettwäsche, vor allem im Schlafzimmer.

Verarbeitungsqualität und Optik sind wichtig
Manche Baumwolldecken haben ein aufgedrucktes Patchwork-Design. Andere sind echte Patchwork-Decken. Hier kommt es angesichts der vielen Nähte zwischen den Flicken ganz besonders auf gute Verarbeitungs- und Stoffqualität an. Bunt bedruckte Tagesdecken können das Bett optisch in den Mittelpunkt des Geschehens rücken. Sie verlangen aber harmonisch-zurückhaltende Farben im Raum. Bei einer einfarbigen Tagesdecke kann man hier und da bunte Farbkleckse im Zimmer einbauen.

Bunte Kissen, ein roter Stuhl oder ein abstraktes blaues Wandbild wirken wahre Wunder. Ob Sie Fransen an Ihrer Tagesdecke schön finden oder nicht, ist Geschmackssache. Von der Motivwahl wird man geradezu erschlagen - von der bedruckten Ethnodecke über die Kunstseidendecke bis hin zur schweren Wollqualität ist so gut wie alles zu haben.

Die Tagesdecke dient perfekt als Überwurf, Sofaüberwurf, für Polsterbetten, als Überwürfe für Heimtextilien, Wohndecke oder als Sofaüberwürfe für Kissenbezüge sowie Kuscheldecken. Dabei können die Tagesdecken auch herunterhängen und sind leicht zu verstauen in Kleiderschränke. Auch als Stuhlhussen oder Kissenbezug sind sie gut zu gebrauchen und eignen sich hervorragend als Überwurfdecke. Ibena, PiP, Zucchi oder Hagemann versprechen Top-Produkte.

Die Tagesdecke sollte etwa alle 14 Tage ausgewechselt und gewaschen werden, weil sich Staub einlagert. Zwischendurch kann man sie auf dem Balkon lüften und ausschütteln. Gute Hygiene gilt insbesondere, wenn Ihre Haustiere es sich gerne auf der kuscheligen Tagesdecke gemütlich machen. Auch Milben können es sich in einer Tagesdecke gemütlich machen. Tagesdecken mit hygienischen Qualitäten, die gute Pflegeeigenschaften aufweisen, sind daher sinnvoll. Ob die Tagesdecke federleicht oder etwas schwerer sein soll, entscheidet jeder für sich. Beides hat Vor- Und Nachteile.

Welche Größe sollten Tagesdecken haben?
Über das Format Ihrer Tagesdecke entscheidet meistens die Größe des Bettes. Tagesdecken sollten nie zu knapp gekauft werden. Sie sollten mindestens der Länge und Breite des Bettes plus jeweils zehn bis fünfzehn Zentimeter entsprechen. Dadurch bedecken sie das komplette Bett und hängen bis unter den Rand der Matratze.

Bei besonders hohen oder flachen Matratzen kann die Größe der Tagesdecke auch anders berechnet werden. Am besten legen Sie ein Zentimetermaß da an, wo die Decke beginnen soll und führen es dahin, wo die Tagesdecke enden soll. Anschließend können Sie sich an den Standardformaten der Hersteller orientieren und die am besten passende Tagedecke kaufen. Im Outlet oder Sale kann man manchmal das gewünschte Format nicht mehr erhalten. Zu den Standardformaten gehören die Größen

- 90 x 200 cm
- 140 x 210 cm
- 180 x 250 cm
- 140 x 250 cm
- oder 160 x 220 bzw. 250 cm.

Entscheidend für die Formatfrage ist, ob das Bett ein Fußteil hat oder nicht. Tagesdecken stehen für alle gängigen Bettenformate zur Verfügung. Einen Futon oder ein Kinderbett lässt man tagsüber oft unbedeckt, die konventionellen Betten der Erwachsenen hingegen nicht. Die Decken fallen jeweils groß genug für die entsprechenden Matratzengrößen aus. Oft sind Kissenhüllen oder Nackenrollen in demselben Dessin zu kaufen.

Welches sind die Top-Hersteller bei Tagesdecken?
Ein Blick in das Angebot offenbart die große Vielzahl der Anbieter. Hier sollte man nach seinem Geschmack vorgehen, aber auch auf die Kundenrezensionen achten. Für Qualität sprechen Markenhersteller wie Westfalia, Maintal, Zebra, Dohle & Menk, Bassetti, Home Affaire, Sleeptime, Room Seven oder Hagemann.

Jetzt im limango Outlet zuschschlagen!
Zögern Sie also nicht und sichern sich eine tolle Tagesdecke, die sich universell im Alltag benutzen lässt. Egal ob aus Kunstfaser, Baumwolle oder anderen Materialien, eine Tagesdecke verschafft ein kuscheliges, modernes Flair und dient als perfektes Wohn-Accessoire. Darüber hinaus finden Sie im limango Outlet weitere tolle Produkte wie Kuscheldecken, Wickelauflagenbezug, Puppen, Kindermöbel, Kinderteppich, Einschlagdecke, Stillkissen und vieles mehr.

Der Überwurf bzw. die Bettüberwürfe gibt es ebenso von Damai, Ibena, Hexagono, bpc, Zebra, Urbanara oder Appiani. Tagesdecken eignen auch hervorragend als kurzzeitige Kissenbezüge bzw. Kissenbezug für ihre Kissen, Wohndecken, Kuscheldecken, Bettläufer oder Wendedecken. Außerdem gibt es die Tagesdecken auch oft mit Ornamenten (teilweise auch gesteppt) die dann auch perfekt als Ergänzung zur Bordüre an der Wand dienen können.